Technikerschule

Fachrichtung Maschinentechnik
   Vertiefungsrichtungen

   - Fertigungstechnik 

     und 

   - Industrial Med.Tec.

   - Industrial Automation  neu [Info]



Die Fachschule für Technik bildet Fachkräfte, die bereits eine abgeschlossene Berufsausbildung besitzen zum „staatlich geprüften Techniker“ der Fachrichtung Maschinentechnik aus.  

 

Die Ausbildung ist zwischen Berufsschule und Fachhochschule angesiedelt. Sie vermittelt dem Schüler die Fähigkeiten, eine gehobene Stellung in Industrie und Verwaltung auszuüben.

 



 

Die Vertiefungsrichtung Fertigungstechnik entspricht dem klassischen Profil des allgemeinen Maschinenbaus, in dem neben den Grundlagenfächern wie Mathematik, Physik und Englisch die Fertigungstechnik, die Produktionsorganisation und die Konstruktionstechnik die Schwerpunkte sind.

 

Die Vertiefungsrichtung Industrial Med.Tec. vermittelt darüber hinaus Kenntnisse der Technologie zur Herstellung von Chirurgischen Instrumenten und Implantaten und ist besonders auf die regionale Medizintechnik Industrie ausgerichtet.

 

Die Vertiefungsrichtung Industrial Automation ist auf die Digitalisierung der Produktion, also Industrie 4.0 ausgerichtet. Es werden die dafür erforderlichen Grundkenntnisse vermittelt, unter anderem in der „Lernfabrik Industrie 4.0“, die sich an der Ferdinand-von-Steinbeis-Schule im Aufbau befindet.

 



nach oben