QM (Qualitätsmanagement), Projekte und Prozesse

Logo operativ eigenständige Schule

„Das konzeptionelle Arbeiten von Kolleginnen und Kollegen in OES-Projekten an unserer Schule ist seit vielen Jahren eine bewährte und erfolgreiche Angelegenheit. Sie dient nicht nur der Sicherung von personenunabhängigem für die Durchführung wichtigem Organisationswissen, sondern vor allem auch als gute Unterstützung für die Projektleitungen, in dem Verbindlichkeiten geschaffen werden. Wichtig für uns als Schulleitung ist aber auch die Wertschätzung der von den Kolleginnen und Kollegen in den Projekten geleisteten Arbeit, welche als OES-Projekt im Kollegium und auch außerhalb der Schule Kreise zieht.“ (Dr. Peter Karsten, QM-Leiter und stellvertretender Schulleiter)

Systematisch und nachhaltig

Dies geschieht an unserer Schule planmäßig im Bereich des Qualitätsmanagements (QM). Es orientiert sich wesentlich an den Grundsätzen von OES und Q2E. Die Leitung des QM liegt in der Hand der Steuergruppe, sie arbeitet eng mit Abteilungsleiterkonferenz und ÖPR, sowie der Gesamtlehrerkonferenz zusammen.

Die Steuergruppe bei der Arbeit: Dr. Peter Karsten, Frank Rinnus, Susanne Galla und Andrea Braun-Henle

Die Steuergruppe bei der Arbeit: Dr. Peter Karsten, Frank Rinnus, Susanne Galla und Andrea Braun-Henle

Kontakt

Dr. Peter Karsten
karsten@steinbeisschule.de

Andrea Braun-Henle
braun-henle@steinbeisschule.de


Aktuelle Projekte


Prozesse

Projekte und Prozesse

Projekte entstehen aus systematischen Reflexionsprozessen wie der Fremdevaluation oder Befragungen zum Q-Leitbild, sie können aber auch von Seiten der Schulleitung oder von Kolleginnen und Kollegen angestoßen werden. Um eine systematische, einheitliche und zweckorientierte Vorgehensweise zu ermöglichen und zur Entlastung der Projektbeteiligten existieren Standards im Bereich der Projektplanung und –dokumentation, ebenso im Bereich der Evaluation. Aufgaben, beispielsweise der Projektleitung, sind klar umrissen. Ziel eines Projektes ist es, herauszufinden, ob eine Struktur, eine Idee … sich für unsere Schule eignet, bzw. sie auf die Bedürfnisse unserer Schule hin zu entwickeln. Evaluationen erbringen dafür Steuerungswissen. Nach der Projektphase kann eine so entwickelte Struktur in einen Prozess überführt werden, sie kann aber auch verworfen werden. Prozesse sind auf Dauer für unsere Schule eingeführte Strukturen, deren Wirksamkeit nur noch punktuell überprüft wird.

QM Team Frau Braun-Henle und Herr Dr. Karsten

QM Team Andrea Braun-Henle und Dr. Peter Karsten

Unterstützung und Wertschätzung

„Zentral wichtig ist es mir, auf eine gute, konstruktive Atmosphäre zu achten und Kontinuität sicherzustellen. Das sind die beiden Dinge, durch die Qualität entsteht.“ (Andrea Braun-Henle, QM-Beauftragte der Schule)

Unterstützt und begleitet werden Projekte und Prozesse vom QM-Team und von der Schulleitung, von der ja auch der Auftrag kommt. Das QM-Team schult die Projektleitungen und unterstützt die laufende Arbeit methodisch und inhaltlich. Jährliche Schulleitungsgespräche mit den Projektleitung bzw. Prozessverantwortlichen dienen der Würdigung der Arbeit und der Weiterentwicklung.

OBEN